WG – Vorstand auch weiterhin mit bewährten Köpfen

In Mittelpunkt der Mitgliederversammlung 2018 standen der Jahresrechenschafts-bericht durch den 1. Vorsitzenden Torsten Schoeps und turnusmäßige Vorstandswahlen.

Als 1.Vorsitzender wurde Torsten Schoeps einstimmig wiedergewählt.
Als Schriftwart wurde Joachim Bosmann und als Beisitzer wurden Klaus Körber und Mi-chael Osterloh ebenfalls wiedergewählt (alle ebenfalls einstimmig).
Der amtierende Vorstand setzt sich damit wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender Torsten Schoeps
2. Vorsitzende Alexandra Martin
Kassenwart Gerd Bruderek
Schriftwart Joachim Bosmann
Beisitzerin Jutta Jung
Beisitzer Klaus-Peter Körber
Beisitzer Michael Osterloh

Der 1. Vorsitzende bedankte sich bei den Mitgliedern für das dem Vorstand entgegenge-brachte Vertrauen und hob die gute Zusammenarbeit innerhalb des Vorstandes und zwi-schen Vereinsbasis, Vorstand und der Stadtratsfraktion sowie der WG Landkreis-Fraktion hervor.

Zum Thema Straßenausbaubeiträge erfolgte bei einer Probeabstimmung ein einstimmiges Votum: weg von der Anliegerfinanzierung hin zum Finanzierung aus dem allgemeinen Steueraufkommen, hilfsweise hierfür Erhöhung der Grundsteuern, damit aus Gerechtig-keitsgründen tatsächlich alle Straßenbenutzer in die Finanzierung einbezogen werden.

Der beliebte WG-Bürgerstammtisch wird demnächst wieder im Schifferkrug fortgesetzt– ge-treu dem Motto „bürgernah, sachlich und motiviert – Wählergemeinschaft Celle e.V., was sonst“. Thema wird sein: bald beidseitige Nordwallbefahrung ohne Ostumgehung: erstickt die Celle Altstadt im Feinstaub?