Antrag: Aktionstag „Celle mobil-Klima schützen“

Antrag

Die Gruppe Grüne/WG/PARTEI beantragt im Spätsommer/Herbst 2017 einen
Aktionstag „Celle mobil-Klima schützen“ zu realisieren.
Die Verwaltung wird beauftragt, die im Winter 2016 angekündigten Schritte umzusetzen und darüber im Fachausschuss zu informieren.

Begründung

Bereits im Januar 2016 brachte die Fraktion Bündnis90/Die Grünen einen gleichlautenden Antrag ein. In der Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Verkehr und technische Dienste am 1.Juni 2016 empfahl der Ausschuss, den Aktionstag nicht mehr im Sommer/Herbst 2016 durchzuführen , sondern diesen Aktionstag für 2017 vorzubereiten. An diese Empfehlung erinnern wir mit diesem Gruppenantrag.
Der Aktionstag „Celle mobil-Klima schützen“ soll das Thema einer umweltgerechten und klimaschützenden Mobilität aufnehmen und durch ein weites Themenspektrum von Vorführungen bis zur Aufklärung und Information reichen. Hierbei sind unterschiedliche Akteure und Partner einzubeziehen. Die Bandbreite reicht von Anbietern der Elektromobilbranche bis hin zu Umwelt- und Klimaschutzgruppen.

Die Verwaltung wird gebeten, die Mitwirkungsbereitschaft bei möglichen Mitakteuren abzufragen. Hilfreich ist hierbei auch ein Auftakttreffen möglicher Akteure.

Die Kosten des Aktionstages sind durch einen Beitrag aus dem Klimaschutzfond und durch Sponsoring zu decken.

Bernd Zobel
Gruppensprecher

Juliane Schrader
stellv. Gruppensprecherin

Torsten Schoeps
stellv. Gruppensprecher

Kommentare sind abgeschaltet.